Karrierestart auf hoher See – Ausbildung zur Internationalen Wellnesskosmetikerin

Ich bin Anastasiya, 24 Jahre alt und habe meine Berufsausbildung zur Internationalen Wellnesskosmetikerin an der FORTIS Akademie abgeschlossen. Danach ging es für mich direkt ab aufs Schiff und ins Berufsleben. Hier erzähle ich Euch von meinem Karrierestart auf hoher See. 😉

Vor etwa zwei Jahren war ich sehr unglücklich mit meinem Job und habe mich auf die Suche nach einer neuen Tätigkeit gemacht. Die Ausbildung zur Internationalen Wellnesskosmetikerin fand ich sehr spannend, da der Abschluss „Cidesco“ international anerkannt ist und man somit gute Chancen auf eine vielversprechende Karriere hat.

Über die FORTIS Akademie bekam ich das Angebot, nach meiner Ausbildung direkt auf einem Schiff zu arbeiten, das hat mich sofort begeistert. Meine Lehrerin Bianca Kraut hat mich bei der Vorbereitung unterstützt. Sie hat selbst in diesem Bereich gearbeitet und konnte mir daher viele wertvolle Tipps geben.

Bevor die Reise also losging, absolvierte ich noch ein vierwöchiges Training in London. Hier lernte ich spezifische Behandlungen und Produkte kennen, die für meine Arbeit auf dem Schiff wichtig waren. Das Training war super interessant und dazu begegnete ich vielen liebenswerten Menschen. Mitte November ging die Reise dann endlich los, ich flog nach Miami und startete auf der MC Volendam (Holland America Line) ins Meer – und ins Berufsleben.

Ich bin wahnsinnig gespannt, was mich noch alles erwartet. Sicher werdet ihr wieder von mir und meinen Abenteuern hören!

Hat dich Anastasias Bericht neugierig gemacht? Informiere dich über die Ausbildung zur Internationalen WellnesskosmetikerIn und bewirb dich jetzt!